Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern





 
Delegierte aus dem Heidekreis auf dem Landesparteitag in Hameln
Mit klaren Voten von 100% bzw. 98,5% wird Dr. Bernd Althusmann zum CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahlen 2018 sowie zum Landesvorsitzenden gewählt.

DFB-Präsident Grindel mit Grußwort
Mit Kathrin Rösel und Ulrike Jungemann traten am 19. November zwei Bewerberinnen für die parteiinterne Nominierung zur Bundestagswahl 2017 an. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete und jetzige DFB-Präsident Reinhard Grindel hielt ein Grußwort und appellierte an den konservativen Markenkern der CDU.

16.08.2016 | CDU Niedersachsen
Mehr Sicherheit und Ordnung für Niedersachsen.
CDU Landesparteitag beschließt Handlungskonzept zur Inneren Sicherheit.
 Der Landesparteitag der CDU in Niedersachsen in Hildesheim sendet ein starkes Signal für mehr Innere Sicherheit aus. Die Delegierten beschlossen ein weitreichendes Handlungskonzept zum Kampf gegen Kriminalität, Extremismus und Terrorismus.

„Die aktuelle Sicherheitslage ist geprägt durch eine Vielzahl an Bedrohungslagen. Die Bedrohung durch religiös begründeten Terrorismus wird immer konkreter. Auch in Niedersachsen leben sogenannte Gefährder sowie selbsternannte Glaubenskämpfer, die als Rückkehrer eine konkrete Bedrohung darstellen. Cyber- und organisierte Kriminalität wie Menschenhandel, Zwangsprostitution, Wohnungseinbrüche verursachen erhebliche Schäden und verunsichern in hohem Maße die Menschen. Die Gewaltbereitschaft politischer Extremisten und sogenannter Hooligans, auch und besonders gegen Staatsbedienstete steigt. Darauf geben wir mit diesem Handlungskonzept eine starke Antwort“, sagte Landesvorsitzender David McAllister.

Zusatzinfos weiter

19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
20.01.2017
Volker Bouffier: ?Wir geben Antworten auf die Fragen: Was will die CDU, wofür steht sie und wodurch unterscheiden wir uns von den anderen.? Die CDU hat dafür einen klaren Kurs und setzt unter anderem auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung und innere Sicherheit, wie der hessische Ministerpräsident im Video betont. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDUplus